D-und E-Junioren starten erfolgreich in die Hallensaison. Zum EX-Rohr Cup 2018 kämpften 6 Teams im direkten Vergleich gegeneinander. Die D-Junioren von TuS Kochstedt mussten sich nur Favorit Stahl Brandenburg geschlagen geben und belegten Platz 2 mit 10 Punkten und 11:5 Toren. Der Favorit aus Brandenburg musste sich vereinzelt mühen, aber war zum Schluss souverän mit 5 Siegen und 14:2 Toren einfach nicht zu schlagen.

Dritter wurden die Kicker von Turbine Halle vor der SG Reppichau auf den 4.Platz und Grün Weiß Piesteritz auf den 5.Platz. Unser Team 2 aus Kochstedt hatte es nicht leicht bei diesem schweren Teilnehmerfeld und belegte den 6. und letzten Platz. Rundum ein spannendes Turnier mit spannenden Begegnungen und begeisternden Fußball. Dank unseren Schirmherren Jens Löwe für die finanzielle Unterstützung. Beim Hofmann Cup der E-Junioren ging es ähnlich zu, doch hier hatte der Favorit Stahl Brandenburg wesentlich mehr Mühe und kam gegen den Gastgeber über ein Unentschieden nicht hinaus.

Die Brandenburger gewannen aber alle restlichen Begegnungen relativ klar und konnten mit 13 Punkten und 32:2 Toren unser Heimteam auf dem 2.Platz verweisen. Der Dessauer SV 97 konnte mit erkämpften 7 Punkten den 3.Platz belegen und verwies mit einem Punkt weniger das Team von Borussia Belzig. Unser zweites Team aus Kochstedt erspielte sich 4 Punkte musste aber unsere Nachbarn von Blau/Rot Coswig auf Platz 5 an sich vorbeiziehen lassen.

Auch hier spannende und faire Spiele mit vielen sehenswerten Aktionen. Auch hier unseren Schirmherren die Firma Hofmann Bauelemente unseren Dank für die nunmehr traditionelle Unterstützung.

Förderer Neubau

Termine

Allgemein:

27.06.2018 13. Frauensportfest ab 17:30

 

... lade Modul ...

Copyright © 2017 TuS Kochstedt e.V. Alle Rechte vorbehalten